Halloween-Teebriefchen

Hallo, meine lieben Leserinnen!
Heute vormittag hatte die liebe Angelika zum Schlemmercrop geladen. 
Wir haben viel gelacht und ausnahmsweise auch sogar mal was gewerkelt. Mein Minibook ist allerdings noch nicht ganz fertig – außerdem ist es eines mit Weihnachtspapier, sodass ich es für die heurigen Weihnachtsfotos aufbewahren werde. Ich bin ganz stolz auf mich – das war mein erstes Minibook!!!
Als kleines Mitbringsel hatte ich Halloween-Teebriefchen mit:
Ich bin ja nicht so der Halloween-Fan, darum sind die Briefchen auch sehr schlicht gehalten, aber meine Kinder meinten, die sehen richtig gruselig aus *ggg*.
Gut, jetzt lass ich den Abend noch ruhig ausklingen und hoffe, dass die vor mir liegende Woche nicht zu stressig wird.
Liebe Grüße, Tina

4 Kommentare

  1. Schön war`s mit euch, Mädls! Ich hoffe, dass machen wir bald wieder. Danke für das liebe Halloweengeschenk! Mir gefallen sie sehr, sehr gut.

    Und…ich bin seit 7 Jahren?? in Minibook Fieber…..und es läßt mich noch immer nicht los*lol*

    LG
    Angelika

  2. freut mich, dass dir meine halloween-schenklis gefallen, angelika!
    ui, so lange bist du schon im minibook-fieber? ein wahnsinn….. – sie machen echt spaß, aber man braucht halt auch zeit :-).

    glg martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.