Osterkarten mit „Gesegnete Ostern“

Um auch das Stempelset „Gesegnete Ostern“, das mir wirklich gut gefällt, endlich mal auszuprobieren, habe ich letztens 2 Karten damit gestaltet. Einmal dezent (mit den Stampin‘ Blends) koloriert und einmal kräftig.

Die Erkenntnis daraus: so filigrane Muster lassen sich wesentlich schöner mit hellen Farben kolorieren, denn da sieht man es nicht so sehr, wenn man mal rausfährt bzw. kann man den Fehler gut mit dem Blender „auskillern“.

Welche Variante gefällt dir denn besser?

Ich mache übrigens doch am Sonntag, den 31.3. noch eine Sammelbestellung – vielleicht brauchst du ja auch noch etwas?

Nächste Sammelbestellung: 31.03.2019, 18 Uhr

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 12.05.18_SHAREABLE_SHOP_SAB_PREEARN_DE-19.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 12.05.18_SHAREABLE_JOIN_SAB_PREEARN_DE-19.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 12.05.18_SHAREABLE_HOST_SAB_PREEARN_DE-19.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 03.01.19_SHAREABLE_Q1_OOP_DE-1.jpg
Schreibe eine Beschriftung…

2 Comments

  • Eva Mi

    Beide sind sehr schön! Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich GELB nehmen, da gelb für mich Frühling/Ostern ist.
    Lg Eva

  • Traude Binder

    Mir gefällt die Karte mit den gelben Blüten besser, finde ich filigraner. …..gut gelungen. Dan je für immer neue Anregungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.