Mein erster Blog-Award!

Hallo, ihr Lieben!
Vor ein paar Tagen hat mich die liebe Sandra damit überrascht, dass sie mir einen Blog-Award für den „liebsten Blog“ verliehen hat!

Das ist eine große Ehre für mich und vor allem ein tolles Zeichen, dass meine Werke gut ankommen!

Vielen lieben Dank, Sandra!!!!!
Was hat es mit dem Award auf
sich:
Sinn und Zweck des Awards ist es,
Bloggerneulingen die Chance zu geben, sich im Netz bekannt zu machen. Es ist
schwer, sich in der Vielzahl von Weblogs hervorzutun und zu etablieren. Eine
regelmäßige Leserschaft ist wichtig, um in den Tiefen des www. wahrgenommen zu
werden.

Das wissen
wir alle und deswegen soll der Award an Blogger verliehen werden, die einen
selbst inspirieren und weniger als 200 regelmäßige Leser in ihrer
Mitgliederliste eingetragen haben. Jeder, der einen Award erhalten hat, kann
seine Freude an fünf weitere Blogger weiter geben, die die vorgenannten
Voraussetzungen erfüllen. Wenn man den Award also erhalten hat, sollte man
folgendes tun:
  1. Poste den Award auf deinem
    Blog.
  2. Verlinke deinen Nominator als
    kleines Dankeschön
  3. Gib den Award an fünf Blogger
    weiter, die weniger als 200 regelmäßige Leser haben und informiere
    sie hierüber in einem Kommentar oder per Mail.

Nun darf ich also 5 Blogs nennen, denen ich gerne diese Auszeichnung zukommen lassen möchte – ich hoffe, alle nehmen diesen Award an:
 Liebe Grüße,
Tina

2 Comments

  • ela

    Liebe Martina,

    vielen lieben Dank für den Award!
    Ich habe mich riesig drüber gefreut, dass Dir mein Blog so gut gefällt!

    Viele liebe Grüße,
    ela

  • Kirsten

    Hallo Martina,

    viiiiielen Dank für den Award! Ich fühle mich sehr geehrt und freue mich riesig!
    Entschuldige bitte, dass ich mich erst jetzt melde – ist leider etwas untergegangen im alltäglichen Wahnsinn ;o)

    LG Kirsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.