Sammelbestellung und Sonnenblumenkarte

Hallihallo
Heute um 20 Uhr findet meine erste Sammelbestellung aus dem Herbst-Winter-Katalog statt!
Auch wenn du vielleicht noch nicht für Weihnachten werkeln möchtest (was ich verstehe *lol*), so macht das derzeitige Wetter doch schon Lust auf herbstliche Projekte.
Meine heutige Karte habe ich von meiner Teammami Steffi abgekupfert. Sie hat sogar ein Video dazu gedreht, das du dir hier ansehn kannst:
Meine Karte ist im Hochformat gehalten, weil darunter noch eine Jahreszahl Platz finden sollte.
Ich finde, die zwei leicht versetzt aufgeklebten Schriftzüge (1x in Schokobraun, 1x in Gold Glitzer) sehen super aus. Aufgeklebt habe ich diese mit den tollen Klebefolien. Sprich, ich habe mir den Farbkarton auf die Größe zugeschnitten, die ich für den Schriftzug brauche, habe diesen auf die Klebefolie geklebt, diese dann auch ausgeschnitten und beides zusammen mit der Stanzform durch die Big Shot gekurbelt. Das funktioniert so super – und man erspart sich das Herumpatzen mit dem Flüssigkleber. 
Wenn du genau hinsiehst, wirst du bemerken, dass der innere (braune) Teil der Sonnenblumen einen kleinen Fehler aufweist (der weiße Strich). Mein Stempel hatte eine kleine Delle, aber mittlerweile wurde mir das Stempelset ohne Probleme ersetzt. Ich konnte es allerdings nicht abwarten, die Sonnenblumen zu stempeln, daher habe ich bis zum Eintreffen des neuen Sets das defekte verwendet *ggg*.

Ist es nicht toll, wenn man sich ganz einfach sein eigenes Designerpapier stempeln kann???


Liebe Grüße,

Tina

 

Verwendete Produkte:












One Comment

  • Steffi Helmschrott

    Die ist traumhaft schön, auch im Hochformat. Diesen kleinen Schlitz könntest zur Not mit Wassertankpinsel und der jeweiligen Farbe drüber malen, so musst das Set nicht wegschmeissen 😉 Danke fürs nachmachen und zeigen 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.