Tag Topper Punch Box + Anleitung

Hallo, ihr Lieben!
Na, wie gefallen euch die neuen Produkte? Habt ihr euch auch sofort in ein paar davon verschossen?
Da sind doch einige dabei, die man unbedingt haben muss, oder? *ggg*
Eines davon ist neben dem tollen SAB-Gratispapier die geschwungene Tag Topper-Stanze (geschwungenes Etikett). 
Die Anhängerstanzen, die ihr habt, produzieren alle so kleine Anhänger? 
Mit dieser Stanze gibt es das Problem nicht mehr. Ihr könnt eure Anhänger so lang machen, wie ihr gern hättet, da die Stanze nur den oberen Teil des Anhängers stanzt.
Und genau deshalb kann man auch andere Sachen damit werkeln als nur Anhänger.
Ein Beispiel dafür zeig ich euch heute eine Box, die ich mit  dieser neuen Stanze gemacht habe.
Hübsch, oder?

Und weil ich diese Box selbst so toll finde (und weil wir sie am vergangenen Samstag bei unserem kleinen Demotreffen gewerkelt haben), gibt´s dazu sogar eine Anleitung:
Du brauchst:

Farbkarton 20,1 x 20,1
cm; 
4 mal Designpapier 4,8 x 7,3 cm ; 
Band max. ca. 1 cm breit und
25-30 cm lang; 
Flüssigkleber oder doppelseitiges Klebeband
Der Farbkarton wird
rundherum bei 3,5 cm und 7,5 cm gefalzt – in der Mitte sollte somit
ein Quadrat mit 5,1 x 5,1 cm übrig bleiben. Dann die schraffierten
Teile wegschneiden (hier unbedingt genau schneiden, also so, dass bei
den geschnittenen Rändern keine Falzlinien mehr sichtbar sind):
Aschließend alle vier
Enden mit dem Tag Punch stanzen.
Danach die Box mit
Designpapier, das zuvor ebenfalls mit der Tag-Stanze gestanzt wurde,
bekleben und an den Klebelaschen zusammenkleben.
Zu guter Letzt das Band
folgendermaßen durch fädeln…

…und eine
Schleife binden.
Viel Spaß beim
Nachwerkeln!
Liebe Grüße,
Tina

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.