Weihnachtskarte in Gold-Weiß

Hallo, ihr Lieben!
Los geht´s mit dem heurigen 
Bloghop der österreichischen Stampin‘ Up! DemonstratorInnen.
Den Anfang machen Weihnachtskarten.
Bestimmt konntet ihr bei Manuela schon eine tolle Karte bewundern.

Ich habe mich für eine edle Variante in Gold und Weiß entschieden.

Den unteren Rand der Karte habe ich mit meiner momentanen Lieblingsbordürenstanze „Sternenkonfetti“ bearbeitet. Dadurch, dass ich das weiße Deckblatt mit goldener Folie hinterlegt habe, scheint diese durch die ausgestanzten Sternchen wunderbar durch.

Hier sieht man schön, dass ich den Schriftzug gold embosst habe:
Ich hoffe, euch gefällt meine Karte.
Nun hüpft schnell weiter zu meiner lieben Kollegin Nina und schaut, was sie Hübsches gewerkelt hat.
Liebe Grüße,
Tina

13 Kommentare

  1. Hallo Martina,

    eine wunderschöne Karte, die in "Echt" viel besser wirkt – weil sie wirklich glänzt (vielleicht solltest du dir eine neue Kamera vom Christkind wünschen) 😉
    LG
    Elvira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.