Explosionsbox „Am Bau“

Hallihallo!
Schön langsam wird´s zur Gewohnheit, dass ich dir jede Woche eine Explosionsbox zeige… – naja, solange ich welche zu zeigen habe, kann ich das gerne so beibehalten ;-).
Die heutige Box wurde für einen 40. Geburtstag bestellt. Das Geburtstagskind ist selbständig und flämmt Dächer. 
Also kam mal wieder das Stanzenset „Zu Hause“ zum Einsatz, mit dem man wunderbar verschiedenste Häuser kreieren kann.
Das schwarze Dach, das in der Mitte mit zwei Magneten verschlossen ist, um das Geldgeschenk verstauen zu können, habe ich mit klarem Prägepulver embosst, damit es so aussieht, als ob es gerade geflämmt worden wäre.
Ich habe mich auch bemüht, das Flämmgerät so gut wie möglich nachzuwerkeln, aber da es nicht noch kleiner ging, passen die Größenverhältnisse leider nicht so ganz. Egal – man erkennt, was es darstellen soll, oder? Mein Mann hat es zumindest erkannt *lol*.

Außen habe ich die Box, wie meistens, sehr schlicht gehalten – passt für Männer ja auch viel besser als ein verspieltes Design.
So, jetzt stürze ich mich noch auf die letzten Vorbereitungen für meinen heutigen Workshop, und freue mich auf 8 kreative Damen!
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße,
Tina 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.