Osterkarte mit Osternostalgie

Hallo, ihr Lieben!
Heute möchte ich euch noch eine Osterkarte zeigen – diese hier gefällt mir am besten.
Sie wurde, genauso wie die gestern gezeigten, mit dem Stempelset „Osternostalgie“ gemacht, das es leider nicht mehr zu kaufen gibt.
Beim Cardstock habe ich die Farben Savanne, Espresso und Flüsterweiß verwendet. Das Designerpapier mit der Schrift ist nicht von SU – allerdings gibts da auch ein ähnliches, das ich mir demnächst zulegen werde. Ich mag DSP mit Zeitungs- oder Buchschrift.
Den Kartenrohling habe ich mit dem Stempel „Alte Schrift“ von Bettys Creations bestempelt, die oberen Schichten (also die im untern Drittel der Karte) habe ich gerissen und dann mit Savanne bzw. Espresso geinkt.
Nun wünsche ich euch noch einen schönen Karsamstag und für morgen ein wunderschönes Osterfest – das hoffentlich von ein paar Sonnenstrahlen gekrönt ist!
Liebe Grüße,
Tina

4 Kommentare

  1. Hallo Tina,
    deine Osterkarten gefallen mir ausgesprochen gut. Das Stempelset mag ich auch sehr… schade daß es aus dem Sortiment genommen wurde.
    Dir und deiner Familie schöne Ostern!
    LG Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.