Prägen mit den neuen 3D-Prägefoldern

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist LogoMakr_3vdBCg-3.png

Ich habe ja schon mal erläutert, dass Stampin‘ Up! die Kooperation mit Sizzix beendet hat und nun die Stanzformen und Prägefolder über einen anderen Produzenten herstellen lässt. Dadurch haben diese Arbeitsmittel auch andere Namen erhalten (also grundsätzlich schlicht und einfach Stanzformen und Prägeformen) und so heißen die ehemaligen Tiefenprägeformen nun 3D-Prägeformen. Diese sind allerdings nicht ganz so dick wie die früheren (warum weiß ich nicht, es wird aber bestimmt Gründe dafür geben), weshalb man für ein ordentliches Prägeergebnis eine zusätzliche Lage benötigt. Natürlich kannst du den Unterschied durch Karton ausgleichen, ein optimales Ergebnis bekommst du aber mit der neuen Prägeplatte (nicht im Katalog).

Die Platte ist mit der Bestellnummer 149658 um € 12,- bestellbar.

Stampin‘ Up! hat auch ein kurzes Video zu den neuen Stanz- und Prägeformen gemacht und auch die neue Prägeplatte wird darin verwendet:

Video zu den neuen Stanz- und Prägeformen

Heute Abend gibt´s wieder einen Stamp Impressions Blog Hop und morgen ist Sammelbestellung!!!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist LogoMakr_7r7nrQ-2.png

Nächste Sammelbestellung: 20.06.2019, 20 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.