Ein paar Trauerkarten

Hallihallo!
Leider müssen manchmal auch Trauerkarten gemacht werden, daher zeige ich dir heute mal die, die ich vor Kurzem gewerkelt habe.
Ich finde, am besten passen immer Motive wie Blumen, Blätter oder Bäume (oder natürlich ein Kreuz). Von den Farben her verwende ich eigentlich so gut wie nie Schwarz für Trauerkarten, sondern fast immer Anthrazitgrau oder bzw. und Schiefergrau.
Perfekt passend ist natürlich das Stempelset „In Gedanken bei dir“.

Wunderschön macht sich auch der große Zweig aus dem Stempelset „Blütentraum“.

Die tollen detaillierten Blumen aus dem Sale-a-Bration-Set „Blumen von Herzen“ machen sich auch ganz gut, wie ich finde. Ein wenig Schimmer darf ruhig auch auf einer Trauerkarte vorkommen, also habe ich die Blumen mit dem Wink-of-Stella-Glitzerstift ausgemalt, nachdem der Stempelabdruck getrocknet war.

Ich hoffe, mein Vorrat hält ein wenig an und ich muss nicht so schnell wieder neue Trauerkarten machen.
Liebe Grüße,
Tina 

Verwendete Produkte:












Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.